Logo

Abends nichts mehr essen

Abends nichts mehr essen

Tipp 1) Woher kommt dieser Mythos abends nichts mehr essen ?


Du willst endlich abnehmen und hast gehört, dass man abends nichts mehr essen sollte, damit man schneller abnimmt? Abends Essen ist nicht falsch. Wenn du dich genug bewegst, dann kann dein Körper diese Kalorien verbrennen. Natürlich kannst du abends nichts essen. In diesem Fall nimmst du ein Intervallfasten vor. Dabei solltest du jedoch darauf achten, dass du eine festen Stundenzahl einhältst. Das heißt, wenn du spätestens bis 18 isst, dann kannst du dieses Fasten durchführen. Am nächsten Tag könntest du dann um 10 Uhr frühstücken und hättest eine Fastenzeit von 16 Stunden erreicht. 8 Stunden lang darfst du dann essen was du möchtest und damit kannst du auf lange Sicht gesehen abnehmen. Es ist also kein Mythos. Dennoch wird auch gesagt, dass dein Magen nicht weiß, wie spät es ist und es auch erheblich ist, was du dann zu dir nimmst. Trainierst du fleißig, dann kannst du zu festen Zeiten auch Abends noch einen Snack genießen. Auch in der Nacht werden Kalorien verbrannt und das ist nicht zu wenig. Du wirst auf jeden Fall erfolgreich damit sein, wenn du dir vornimmst, auf das Abends Essen zu verzichten. Natürlich gehört dann auch viel Ehrgeiz dazu, wenn du abends nichts essen willst. Aber eines ist sicher, es ist und bleibt ein Mythos, der in der Gesellschaft umgeht. Am besten du hältst dich an das Intervallfasten und du wirst sehen, dass die Pfunde bei dir nur so purzeln. Du bist damit auf jeden Fall erfolgreich.


Tipp 2) Warum die Zeit keine Rolle spielt sondern nur die gesamte Kallorienbilanz des Tages!


Du willst abnehmen? Dann zähl am besten deine Kalorien. Moderne Möglichkeiten helfen dir dabei. Du kannst Apps installieren, die dich beim Zählen der Kalorien unterstützen und wenn du immer unter der Grenze bleibst, nimmst du dauerhaft ebenfalls ab. Natürlich ist es Fakt, dass ein Stück Pizza sehr schwer ist und dass du damit ordentlich Kalorien zu dir nimmst. Du solltest Pizza abends nichts essen. Denn so wirst du über kurz oder lang zunehmen. Auch Chips sind verboten. Wenn überhaupt, dann gönn dir einen Apfel, wenn du unbedingt abends essen musst. Der Apfel ist gesund und wird deine Verdauung anregen. Hinzu kommt, dass er dich nicht daran hindert einzuschlafen. Je fettiger wir am Abend essen, umso schlechter schlafen wir ein und auch das ist ein Fakt. Vom Prinzip her kannst du auch abends essen, wenn du dein Kalorienziel noch nicht erreicht hast. Abends nichts essen ist nicht gesund, wenn du tagsüber zu wenig gegessen hast. Wichtig ist auch, dass du nicht vergisst zu trinken. Es geht nicht nur darum abends nichts zu essen, sondern auch genug Flüssigkeit in den Körper zu bekommen. Du kannst dabei auf Tee oder Wasser zurück greifen. Bei diesen Getränken halten sich die Kalorien immer in Grenzen und man kann gar nicht zu viel davon trinken. Wenn du alles richtig machst, dann kannst du schneller dein Gewicht reduzieren, als dir lieb ist und du wirst natürlich auch schnell abnehmen. Du musst einfach nur standhaft bleiben. Abends nichts mehr essen, ist nicht die Lösung für dein Problem und das ist absolut sicher.


Tipp 3) Welche Nahrung trotzdem schonend ist für die Verdauung wenn du abends nicht mehr essen willst



Es gibt zahlreiche Nahrungsmittel, die leicht verdaulich sind. Diese solltest du einfach kennen. Obst und Gemüse ist bekannt dafür, dass es beim Abnehmen hilft, Dies ist aber nicht korrekt, wenn du dein Gemüse sehr gern in der Sahneform zu dir nimmst. Die Verdauung lässt sich durch verschiedene Gewürze oder auch Kräuter anregen. Diese solltest du kennen. Zu diesen gehört beispielsweise Petersilie. Damit du abends nichts essen musst, ist es falsch, sich tagsüber vollzustopfen. Dies wäre ebenfalls ein großer Fehler. Abends essen ist wichtig und dein Körper braucht die Kalorien, um am laufen gehalten zu werden. Du wirst sehen, dass man heute sehr viele Rezepte findet, bei denen einen leicht verdauliche Kost möglich ist. Natürlich sollte dein Magen Darm Trakt immer geschont werden. Zu viele Fette sind absolut ungesund. Du musst weitestgehend darauf verzichten. Am besten du isst Hühnchen oder Rindfleisch, wenn du kochst. Schweinefleisch ist viel zu fettig und schwer verdaulich. Weiterhin perfekt ist, wenn du Salate isst. Du musst abends nichts essen, wenn du das nicht möchtest, aber du musst berücksichtigen, welchen Lebenswandel du führst. Gehst du abends häufig aus, dann solltest du auf jeden Fall Kalorien zu dir nehmen. Besonders bei Alkohol wird dein Körper sehr schnell dehydrieren und du solltest eine Grundlage bieten. Es ist nicht gut, wenn du daran denkst, abends nichts essen willst und das wirst du auf Dauer merken. Du solltest auf dich achten und so schonend wie möglich essen. Alle Arten von Salaten sind gut. Auch Gemüse geht immer und Obst sowieso.
 


Tipp 4) Warum du Zucker vermeiden solltest wenn du abends nichts mehr essen willst

 

Zucker ist eine Bremse, wenn du abends nichts essen willst. Du darfst auf keinen Fall zuckerhaltige Getränke oder Speisen zu dir nehmen. Dein Körper kann sich so schwerer in den Ruhezustand versetzen und das bedeutet insgesamt einen unruhigen Schlaf für dich. Abends essen ist nicht falsch. Du wirst sehen, dass Abends nichts essen, wenn man den ganzen Tag über nicht viel gegessen hat, ungesund ist. Du musst darauf verzichten abends nichts essen und solltest deinem Körper immer so viele Kalorien geben wie er braucht. Dabei ist der Verzicht auf Zucker erheblich. Dein Körper wird es dir auf jeden Fall danken. Wenn dir abends nach einem Snack ist, dann versuch es einfach mit ein paar Karotten oder schneide dir einen Apfel klein. Sobald du auf Zucker verzichtest, nimmst du ab und das passiert unweigerlich. Abends nichts essen ist also nicht die Lösung, die dein Gewicht reduziert und das ist auch gut so. Denn so wirst du schon bald davon profitieren und bereits nach kurzer Zeit die ersten Erfolge auf deiner Waage erkennen. Zuckerverzicht bringt dir so viel und wenn es gar nicht ohne Zucker geht, dann nimm einfach natürliche Süßungsmittel in Form von Stevia oder Honig. Beides ist sehr bekömmlich und hilft dir beim Abnehmen. Du siehst also, dass man abnehmen kann, wenn man auf Zucker verzichtet. Dein Körper braucht nicht unbedingt Zucker und solltest du an Mangelerscheinungen denken, dann sei gewiss, dass diese nach kurzer Zeit nachlassen.
Kommentieren481 Kommentare ▼
Mir hat die Kostenlose Abnehmhilfe sehr geholfen. Vielen Dank dafür!
Die Abnehmhilfe ist defintiv empfehlenswert!
Mehr Kommentare anzeigen

Weitere Blogbeiträge: