Logo

Lebensmittel ohne Zucker

Lebensmittel ohne Zucker

Tipp 1) Warum ist es nicht gut viel Zucker zu essen?


Wir Menschen leben in einem Zeitalter, wo vieles möglich ist, doch das bekommt uns meistens nicht gut. Dazu gehören auch Lebensmittel die mit Zucker angereichert wurden. Besser wären da Lebensmittel ohne Zucker, denn durch den hohen Zuckergehalt haben wir eigentlich alle ein Problem. Wir nehmen ständig zu, was dann auf den hohen und unbewussten Konsum von Zucker zurückgehen kann. Nahrungsmittel ohne Zucker sind in der industriellen Nahrung leider kaum oder überhaupt nicht zu finden. Natürlich essen wir alle gerne Zucker, doch in der Nahrungsmittelindustrie gilt Zucker als Geschmacksverstärker. Daher solltest du fertige Produkte meiden, denn hier gibt es kaum Lebensmittel ohne Zucker. Selbst in angeblichen Gesundheitsdrinks wirst du immer wieder mit einem hohen Anteil an Zucker konfrontiert sein. Nahrungsmittel ohne Zucker steht meistes auf der Verpackung, doch drinnen ist meistens was anderes. Du kannst den Zuckergehalt aber schnell erkennen, wenn du die Packung einfach mal wendest bzw. umdrehst. Dort schaust du gezielt nach den Kohlenhydraten und direkt darunter, steht der Zuckeranteil. Die tollen Aufdrucke wie nur 0,1 Prozent Fett versprechen viel, doch halten nur sehr wenig. Vom Fett alleine wird keiner Dick, sondern durch den Zuckeranteil. Da sind zum Beispiel auf 100 ml 17 Kohlenhydrate und davon aus Zucker 14. Du merkst das kann nicht gesund sein, denn dadurch können wir alle sehr krank werden. Die Bauchspeicheldrüse lässt dann mit der Zeit nach und Diabetes ist nur eine der Folgeerkrankungen. Viel schlimmer ist Übergewicht, denn hier werden die Knochen zusätzlich stark geschädigt.


Tipp 2) Welche Lebensmittel ohne Zucker gibt es als Alternative


Wenn du Lebensmittel ohne Zucker willst, hast du so einige Möglichkeiten. So könntest du dir frische Produkte kaufen und diese selbst zubereiten. Der Vorteil, du hast die Qualität und den Geschmack in der eigenen Hand und garantiert Nahrungsmittel ohne Zucker. Natürlich kannst du aus Obst nicht den Fruchtzucker bekommen, doch den benötigt unser Körper. Was er hingegen nicht braucht, ist der viele Zucker in den fertigen Produkten. Zwar wird häufig für Nahrungsmittel ohne Zucker Werbung gemacht, doch die Realität sieht meistens anders aus. Leider gibt es kaum Lebensmittel ohne Zucker, was dann für Diabetiker schon ein Problem darstellt. Denn diese müssen darauf achten, was sie essen und vor allem wieviel. Das wird dann Broteinheit genannt, damit die Diabetiker ein fast normales Leben führen können. Du siehst, dass der viele Zucker nicht gesund ist, was sich viel häufiger in Übergewicht zeigt. Daher sind Lebensmittel ohne Zucker sehr wichtig, wobei selbst kochen, hier immer noch die beste Alternative darstellt. Denn hier hast du dann garantiert Nahrungsmittel ohne Zucker, der wegen dem Geschmack zugesetzt wird. Doch Zucker alleine macht noch lange nicht dick und krank, sondern die Kombination aus Fetten und Bewegungsmangel. Kleinen Kindern wird schon gesagt, dass Zucker nicht gut für die Zähne ist. Wenn du ein Lebensmittel ohne Zucker siehst, schau immer auf die Rückseite. Natürlich gibt es solche Dinge wie Light, doch auch hier findet sich häufig noch ein geringer Anteil an Zucker. Eine gute Alternative gibt es schon, ganz ohne Nebenwirkungen.


Tipp 3) Warum du mit Lebensmittel ohne Zucker schneller Abnehmen kannst


Wenn du abnehmen willst, sind Nahrungsmittel ohne Zucker sehr wichtig. Meistens kannst du damit aber nur wenig anfangen, da sich kaum jemand über den Zuckergehalt in fertigen Produkten Gedanken macht. Für den Körper ist Zucker reine Energie, die er aber nicht immer benötigt. Also wenn du viel zu viel Zucker zu dir nimmst, dann fängt der Körper an Reserven für die Not anzulegen. Sprich du nimmst immer mehr zu und das zeigt sich meisten auf den Hüften. Wenn du nun abnehmen willst, solltest du auf Lebensmittel ohne Zucker achten. Besser gesagt, darauf das du nur Lebensmittel zu dir nimmst, wo nicht noch Zucker zugesetzt wurde. Das wäre zum Beispiel Naturjoghurt und frisches Obst, auch wenn hier Zucker von Natur aus drin ist. Allerdings handelt es sich hier um natürlichen Zucker, der für uns Menschen wichtig und gesund ist. Alles was künstlich zugesetzt wird, macht uns krank und dann auch noch dick. Daher sind Nahrungsmittel ohne Zucker hier sehr wichtig, damit du ganz ohne Probleme an Gewicht verlierst. Natürlich solltest du auch Sport treiben, denn der Körper will bewegt werden. Wenn du das nicht machst, wird der Erfolg auf sich warten lassen. Denn alleine durch Lebensmittel ohne Zucker, kannst du häufig nicht mehr abnehmen. Hier hilft nur ein richtiges Programm, wobei ab und zu mal ein Stück Schokolade erlaubt ist. Denn auch beim Abnehmen gilt, alles darf mit Maß und Ziel gegessen werden. Die Lebensmittel ohne Zucker sind hier eine wichtige Hilfe und Stütze.


Tipp 4) Lebensmittel ohne Zucker Aufzählung der Top 15 oder etwas mehr


Du denkst nun garantiert es gibt keine 15 Nahrungsmittel ohne Zucker, doch das stimmt nicht. Zu diesen Lebensmittel zählen unter anderem:
Obst und Gemüse
Backwaren und auch Getreide, genauso wie Reis und Nudeln. Hierbei auf die Vollkornvariante greifen, denn diese Nahrungsmittel sind ohne Zucker.
Fisch, Fleisch, Wurst und natürlich Eier. Wobei du bei der Wurst aufpassen musst. Kaufe diese lieber bei einem Metzger, wenn dieser seine Produkte noch selbst herstellt. Die Wurst ist dann zwar teurer, doch schmeckt auch wesentlich besser und frischer.

Milch hat zwar auch Zucker, ist aber Milchzucker der sehr gut für die Verdauung ist. Joghurt, allerdings nur als Naturjoghurt und natürlich Käse. Wer Milch und Co nicht verträgt, für den gibt es pflanzliche Ersatzprodukte. Hier wiederum die Nährwerttabelle beachten, damit nicht doch wieder Zucker beigemischt wurde.
Gewürze, Öle und Soßen, wobei es sich hier um selbstgemachte Soßen handelt. Fertig gekaufte haben meistens einen Zuckerzusatz. Allerdings gibt es auch hier Lebensmittel ohne Zucker, was dann aber häufig sehr stark beworben wird.

Getränke
Zu den Nahrungsmittel ohne Zucker zählt natürlich Wasser. Schmeckt leider einigen Menschen nicht wirklich, was dann kein Problem ist. Mittlerweile gibt es Getränke die sind süß und vollkommen ohne Zucker. Nein hierbei handelt es sich nicht um Light, sondern wirklich ohne Zucker. Gesüßt werden diese Getränke mit Stevia, das rein pflanzlich ist. Allerdings ist der Geschmack am Anfang gewöhnungsbedürftig. Genauso sollte bei diesen Getränken auf die Nährwerttabelle geachtet werden. Nicht immer ist das drin, was außen draufsteht.

Kommentieren481 Kommentare ▼
Mir hat die Kostenlose Abnehmhilfe sehr geholfen. Vielen Dank dafür!
Die Abnehmhilfe ist defintiv empfehlenswert!
Mehr Kommentare anzeigen

Weitere Blogbeiträge: